Team

Wir sind vor Ort für Dich da

Raphi

Raphi ist eins der Urgesteine von drivethru und leitet gemeinsam mit Waschdl unsere Surfcamps in Sri Lanka. Wie es dazu kam? Ganz einfach: 2009 beschloss der Schweizer auf einer Auslandsreise, seine Prioritäten neu zu setzen. Die nächsten Schritte gingen dann ziemlich schnell: Alex und Waschdl ins Herz schliessen? Kein Problem! Job und Wohnung kündigen? Auf jeden Fall! Gemeinsam arbeiten und surfen an der Atlantikküste? Super Sache! Aufbrechen an unbekannte Orte und neue Wellen im Indischen Ozean surfen? Harri, harri!

Raphi ist:
Campleiter im drivethru Surfcamp Sri Lanka
ISA Level 2 Coach
Surf Life Saving GB Beach Lifeguard

Waschdl

Waschdl gehört gemeinsam mit Alex und Raphi zu den Gründungsvätern von drivethru. Nach seinem Studium der Sportwissenschaften in München ist es ihm gelungen, seine Leidenschaft „Surfen“ zum Beruf zu machen. Alles begann in Marokko und Frankreich und führte ihn gemeinsam mit den beiden anderen Jungs schließlich nach Sri Lanka. Seit 2008 arbeitet unser Sebastian als Surfcoach und verbringt die meiste Zeit seines Lebens im Wasser. Waschdl ist bei uns im Haus verantwortlich für die Organisation und Entwicklung unseres Surfunterrichts.

Waschdl ist:
Leitung Training & Development
ISA Level 2 Coach
Surf Life Saving GB Beach Lifeguard

Mary

Mary ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Nach ihrem Studium arbeitete sie sich fix als Teamleiterin einer Marketingagentur nach oben. Wie bei uns allen war der Schreibtischjob aber auch für die Münsterländerin nicht das Gelbe vom Ei. Abwechslung und neue Abenteuer mussten her! Also entschloss sich Mary 2017 dazu, einen Zwischenstopp als Host und Marketing-Spezi im Surfcamp in Portugal einzulegen. Dort lernte sie Waschdl kennen, der in Portugal seinen wohlverdienten Urlaub genoss. Als Mary ein paar Wochen später über Waschdls Facebook-Post zum neuen drivethru-Büro im Ruhrgebiet stolperte, war der Weg frei für ein neues Abenteuer: Seit 2018 arbeitet Mary bei uns im Office. Die Aussicht auf ein paar Wochen Homeoffice in Sri Lanka und Dänemark oder einen Besuch als Yogalehrerin in unseren Camps bieten Mary ab sofort genügend Abwechslung!

Mary ist:
Bookings & Customer Management
B.A. Marketing
Ausgebildete Yogalehrerin

Vivi

Nach ihren ersten Surf-Versuchen in Indonesien, wollte Vivi während einer Asienrundreise endlich einmal richtig Surfen lernen. Der Anfangspunkt ihrer Reise war Sri Lanka mit Zwischenhalt bei uns im drivethru Camp Polhena. Dort hat es ihr so gut gefallen, dass die Schweizerin kurzerhand den Bürojob und die Wohnung in Zürich kündigte, um fortan an der Südküste Sri Lankas zu leben. Gemeinsam mit Raphi leitet sie unsere beiden Surfcamps in Madiha und Polhena. Den nötigen Ausgleich findet Vivi beim Yoga. Seit 2017 ist sie ausgebildete Yogalehrerin und nimmt Dich gerne mit in eine ihrer entspannenden Yogastunden bei uns im Camp.

Vivi ist:

Campleiterin im drivethru Surfcamp Sri Lanka  
Ausgebildete Yogalehrerin

Nana

Nana ist bei uns im Team wohl die bunteste Mischung von allen. Geboren in der Schweiz, aufgewachsen in Südafrika und – getreu ihrem Lebensmotto „Travel the World surfing“ – in der Welt zuhause. Seit 2017 fühlt sie sich nun auch bei uns im drivethru-Team so richtig heimisch. Alles begann im Jahr 2012, als Nana zum ersten mal in Kapstadt auf dem Surfboard stand und führte sie über Portugal, Frankreich und Spanien schließlich nach Sri Lanka. Hier ist sie als Surflehrerin für Dich im Einsatz und freut sich im Minutentakt darüber, die meiste Zeit ihres Tages im Wasser zu verbringen. Das beste an ihrem Job? Die Smiling Faces ihrer Surfschüler! Wir sind gespannt, ob Du unsere südafrikanische Frohnatur mit Deinem Lächeln nach der gemeinsamen Surfsession überbieten kannst!

Nana ist:
Surflehrerin und Reisebegleiterin
ISA Level 1 Coach
Surf Life Saving GB Beach Lifeguard

Alex

Alex surfte seine ersten Wellen an der französischen Atlantikküste. Seitdem ist viel passiert: 2009 entschloss sich unser Junge aus dem Ruhrgebiet dazu, Arbeit und Alltag hinter sich zu lassen und ein paar Jahre in Surfcamps in Marokko und Frankreich zu verbringen. 2013 entdeckte Alex schließlich eine neue Destination für sich: Sri Lanka. Die Idee des ersten drivethru Surfcamps war geboren. Diese wurde dann auch sofort mit Hilfe der besten Kumpel Waschdl und Raphi umgesetzt. Heute leitet unser Chef die Geschäfte hauptsächlich von Deutschland aus, vermisst dabei das Meer und besucht in regelmäßigen Abständen unsere Camps in Sri Lanka und Dänemark. Wer weiß, was er sich als nächstes wieder einfallen lässt…

Alex ist:
Chef und kreativer Kopf von drivethru
ISA Level 2 Coach
Surf Life Saving GB Beach Lifeguard

Mimi

Mimi ist seit 2015 bei drivethru mit dabei. Gemeinsam mit Alex kümmert sie sich von Deutschland aus um das gesamte Back Office und die Kommunikation von drivethru. Die drei Jungs lernte Mimi schon vor Jahren während eines Jobs als Französischlehrerin im Surfcamp in Frankreich kennen. Als Alex ihr nach ihrem Masterstudium 2014 anbot, einige Monate im sonnigen Sri Lanka zu überwintern, zögerte sie nicht lange und buchte ihre Eintrittskate ins drivethru-Team. Gestartet als Gästebetreuerin in unserem Camp in Madiha, sorgt sie heute dafür, dass wir nicht im eigenen Chaos versinken.

Mimi ist:
Head of Back Office & Communications
M.A. European Culture and Economy

Janne

Janne wollte schon immer am Meer leben und arbeiten. Aufgewachsen im Süden Deutschlands war für die Ludwigsburgerin aber auch später am Berliner Masterstudienort das Meer einfach viel zu weit weg. Darum entschloss sie sich 2011 dazu, die ganze Sache mit dem Surfen und dem Leben am Meer etwas ernster zu nehmen. So verbrachte sie nach ihrem Auslandssemster in Lissabon gleich zwei Surfcamp-Saisons in Portugal. Zurück in ihrem Berliner Büro dauerte es anschließend nicht lang, bis der Wunsch nach Sonne und Salzwasser wieder größer wurde. Also bewarb Janne sich kurzerhand weltweit für ihren Traumjob am Meer und – glücklicherweise – auch bei uns! Janne arbeitet als Social Media Redakteurin und Organisationstalent in Deutschland und in Sri Lanka – am Meer.

Janne ist:
Social Media Redakteurin und Organisationstalent
M.A. International Relations
ISA Level 1 Coach
Surf Life Saving GB Beach Lifeguard

drivethru – wie alles begann

Als Alex zum allerersten Mal in Marokko seine Dienste als Surfcoach anbot, lernte er neben vielen netten Menschen auch Waschdl kennen, der dort ebenfalls Wellenreiten unterrichtete. In den darauffolgenden Wintermonaten trafen sich die beiden regelmäßig an der marokkanischen Atlantikküste wieder, um die Winter gemeinsam zu verbringen und ganz nebenbei einige Dirham zu verdienen. Bereits in der ersten gemeinsamen Saison war auch Raphi, der dritte im Bunde, zur selben Zeit am selben Ort: Es war Liebe/Freundschaft auf den ersten Blick.

Im Jahr darauf verbrachten die drei dann auch den ersten gemeinsamen Sommer in Frankreich. Der Wunsch, auch in Zukunft weiter miteinander zu arbeiten und Zeit zu verbringen, wuchs.

Als Alex im folgenden Frühjahr von seinem Wintertrip aus Sri Lanka zurückkehrte, berichtete er den beiden von den perfekten Wellen und der atemberaubenden Natur dieser Insel. Alle waren sofort begeistert und überlegten nicht lange, wo es als nächstes hingehen sollte. Und weitere Mitstreiter für das gemeinsame Vorhaben waren rasch gefunden.

So entstand das drivethru Surfcamp im Süden Sri Lankas. Surfen, wohnen, entspannen in traumhafter Kulisse. Zeit verbringen mit netten Menschen und das gemächliche Tempo der Insel genießen.

Das drivethru-Team freut sich riesig darauf, Dich begrüßen zu dürfen und das Abenteuer „Sri Lanka“ gemeinsam mit Dir zu erleben.